Treten Sie mit uns in Kontakt:

DIE SPEKTAKULÄRSTE MAUS

Rübenmaus 5

Die Maus 5 besticht durch die neu designte R-Concept Kabine. Auf Basis der bewährten euro-Maus 4 wurde das aus dem Panther und Tiger 5 bekannte R-Concept integriert und mit zahlreichen Komfortfunktionen ergänzt.

Im absolut auf Leistung und Effizienz abgestimmten Gesamtkonzept mit 10,2 m breiten Aufnahmesystem fusionieren praxisorientierte Entwicklungen mit den neuesten technischen Innovationen.

Der über 9 Meter lange Gegengewichtsarm bürgt selbst bei verlängerter Überladeweite für beste Standsicherheit.

Sehen Sie sich in diesem Video die ROPA Maus 5 in Aktion an. 

BESONDERHEITEN

GERÄUMIGE KABINE

Rübenmaus 5 Cockpit

Neues Kabinen- und Bedienkonzept

Die neu designte R-Cab Kabine ermöglicht optimale Rundumsicht und bietet dem Maschinenführer einen Arbeitsplatz der Extraklasse. Scheibenwischer an allen Seitenscheiben und in der Tür sorgen für freie Sicht auch bei Regenwetter. Das freundliche und souveräne Interieur der neuen Kabinenausstattung in Verbindung mit einer hervorragenden Schalldämmung ist Garant für Fahrgenuss pur. Extrem Leistungsstarke Voll-LED Arbeitsscheinwerfer machen die Nacht zum Tag.

UMSETZEN OHNE UMSTEIGEN

Für die Straßenfahrt lässt sich die komplette Maus bequem von der Kabine aus mit nur einem Bedienelement vollautomatisch auf kompakte 3 Meter Transportbreite bei 14,97 Meter Gesamtlänge zusammenfalten – einzigartig unter allen Verlademäusen!  Der große Radstand von 5,5 m in Verbindung mit zwei hydraulisch gefederten Zusatzachsen gewährleistet ein sicheres Handling der mit 31 t robusten Maus und sichert besten Fahrkomfort bei Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h.

ROPA Maus 5 - Umsetzen

DOPPELTER REINIGUNGSWEG IN DER AUFNAHME - INDIVIDUELL ANPASSBARE REINIGUNGSSTRECKE

ROPA Rübenmaus 5 - Einsatz

Abhängig vom notwendigen Reinigungsbedarf kann von der Fahrerkabine aus die Reinigungsstrecke im patentierten Aufnahmesystem variabel in der Länge und in der Intensität angepasst werden. Gegenüber 8 m breiten Systemen können um 50 Prozent mehr Rüben im Mietenquerschnitt gelagert werden – ein großer Vorteil bei langen Feldlängen oder bei starkem Frost.